Stephanusgemeinschaft Kahl e.V.

Kindertageseinrichtungen

Bereits seit ihrer Gründung 1969 übernimmt die Stephanusgemeinschaft Kahl e.V. Verantwortung für die Kinderbetreuung in Kahl.

 

Seit damals sind in unserer Gemeinde insgesamt drei Kindertagesstätten entstanden, allesamt unter der Trägerschaft der Stephanusgemeinschaft mit dem Ziel, in der alltäglichen Kindergartenarbeit Kindern und ihren Familien wesentliche zwischenmenschliche Erfahrungen wie Vertrauen, Liebe, Offenheit und Toleranz zu vermitteln.
Unser christlicher Glaube ist dafür die Grundlage und Motivation.

 

Als freier, kirchlicher Träger betreiben wir diese Kindertagesstätten im Auftrag für die Kommune, die mit uns, aus Tradition und dem subsidiären Prinzip treu, konstruktiv zusammenarbeitet und uns bei der Wahrnehmung und qualitativen Umsetzung einer modernen Erziehungs- und Bildungsarbeit unterstützt.
Der Zweckbetrieb “Kindertagesstätten” hat mittlerweile einen Jahresumsatz von über 2 Mio. € erreicht. Unser Verein gehört zu den größten Arbeitgebern in Kahl. Unsere über 60 Mitarbeiter setzen sich tagtäglich vertrauensvoll für die uns anvertrauten Kinder ein.

 

Jedes Kind soll bei uns eine Erziehung und Bildung erfahren, die Interesse am Lernen, Entdecken und Wissen-Wollen weckt und die zum Denken und Hinterfragen anstößt. Unsere Kindergärten sind eine Begegnungsstätte von Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Wünschen.

 

Jedes Kind ist anders: eine einzigartige und wertvolle Persönlichkeit.

 

Grundsätzlich stehen Betreuungsplätze in unseren Kindergärten den Kahler Kindern zur Verfügung. Für Kinder aus den Randgebieten oder aus anderen Ortschaften ist eine Bedarfsanerkennung erforderlich.

 

Großen Wert legen wir selbstverständlich auf die Zusammenarbeit unserer drei Kahler Kindertageseinrichtungen Wiesenweg, Heide und Sonnenschein. Es ist uns dabei ein zentrales Anliegen, konzeptionelle Fragen und Angebote miteinander abzusprechen und gleiche Qualitätsstandards zu entwickeln.
Die Individualität der drei Kindergärten soll dabei aber gewahrt werden.
Durch unsere Kooperation wollen wir den Wünschen und Bedürfnissen von Familien in unserer Gemeinde noch besser entgegenkommen und Kindern durch vielfältige Bildungs- und Betreuungsangebote eine gute Ergänzung zur Erziehung in ihrer Familie bieten.
Die Zusammenarbeit der drei Kindergärten wird durch die pädagogisch-fachliche Leitung der Stephanusgemeinschaft koordiniert. Diese Stelle nimmt zur Zeit Frau Barbara Rasokat wahr. Für die Buchhaltung des Zweckbetriebes ist Frau Monika Stickler verantwortlich.
'