Stephanusgemeinschaft Kahl e.V.

Ab September 2017 neue Betreuungsplätze

Mit dem Rücken zur Wand? Ja, aber…

Wie im Main-Echo am 22.05.2017 zu lesen stand, haben wir in Kahl die Betreuungsplätze in unseren Kindertagesstätten aktuell zu 100% ausgelastet.
Der Betreuungsbedarfs bei den Kahler Familien und denen, die noch zu Kahlern werden wollen, steigt kontinuierlich an.

Aus diesem Grund hat die Gemeinde Kahl unverzüglich reagiert:

Im Zuge der Auslagerung des Kindergartens Heide in die Pavillons an der Richard-Wagner-Straße werden die zusätzlich benötigten Betreuungsplätze an die Pavillons angebaut.

Somit können wir in Kahl ab September 2017 weiterhin ausreichend Betreuungsplätze zur Verfügung stellen.
Die Pavillons werden auch nach dem Rückzug des Kindergartens Heide bestehen bleiben, um die weiterhin steigende Nachfrage in Kahl absichern zu können.

Der Gemeinderat befindet sich aktuell im Entscheidungsprozess, wie und wo in Kahl künftig die Kinderbetreuungsplätze ausreichender Zahl geschaffen werden können. Dabei stehen wir als Stephanusgemeinschaft der Kommune beratend zur Seite.

Wir bedanken uns für die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat und der Gemeindeverwaltung und werden uns weiterhin für die Interessen der Familien in Kahl einsetzen.

 

Wenn Sie einen Betreuungsplatz für Ihr Kind benötigen oder Fragen zur Kinderbetreuung in Kahl haben,
können Sie sich gerne an unsere Geschäftsstelle im Rathaus wenden.

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem attraktiven Arbeitsplatz als Erzieher/in sind oder jemanden kennen, der sich beruflich verändern möchte:
Im Zuge des Ausbaus unseres Betreuungsangebotes sind wir auf der Suche nach pädagogischen Fachkräften!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

'