Stephanusgemeinschaft Kahl e.V.

500 kleine und große Faschingsbegeisterte feierten mit viel guter Laune in der Festhalle

… – wir sagen DANKE !!!

 

Am 05.02.2017 fand wieder der Kinderfasching des Kindergartens Wiesenweg der Stephanusgemeinschaft Kahl e.V. in der Festhalle statt, organisiert vom Elternbeirat des Kindergartens.

500 Besucher durften bei guter Laune, tollem Bühnenprogramm, leckerem Essen und Getränken einen schönen Nachmittag verbringen.

Schon beim Hereinkommen wurden die Gäste von Popcorndurft empfangen. Frau Oproiu, Geschäftfsführung der Seniorenresidenz bereitete im Foyerbereich frisches Popcorn zu. Den Erlös spendete Sie zu 100% dem Kindergarten. Vielen Dank!

Ein weiteres kulinarisches Highlight war die Saftbar, die dieses Jahr unter dem Motto „Disney“ stand. Alisha Ayaz und Selda Saban zauberten herrliche Cocktails für Klein und Groß.

Auch die Kuchen- und Brötchentheke mit einer großen Auswahl an leckeren Kuchen, Torten, Kreppeln, Brezeln und Schokoküssen lockte an. Wir sagen DANKE an die vielen Bäckerinnen und Bäcker, die diese gespendet haben.

Das Bühnenprogramm, durch das Nicole Röll mit Unterstützung von Joana Imkeller führte, sorgte für Spaß und gute Laune. Von immer wiederkehrendem Bonbonregen über Polonaise und tollen Mitmachliedern für die Kids war alles geboten – tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von DJ Hasan aus Hanau.

Beim Wurfspiel „Alles im Eimer“ konnten die Kinder ihre Treffsicherheit beweisen und verschiedene Preise gewinnen.

Es gab diesjährig erstmals eine kleine Tombola mit tollen Preisen (alle gespendet von Kahler und externen Firmen) – der Hauptpreis war ein Fahrrad (gespendet von Fa. Fahrzeug Strauss GmbH aus Kahl), welches auf der Bühne bei der Sonderverlosung zusammen mit anderen Großpreisen verlost wurde.

Die Maniacs-Tanzgruppen des TV Kahl durften natürlich auch nicht fehlen und bereicherten das Programm durch tolle Auftritte.

Für die Sicherheit vor Ort sorgten Feuerwehr und Rotes Kreuz.

Das traditionelle Spiel von Bürgermeister Jürgen Seitz, dem Vorsitzenden der Stephanusgemeinschaft Bernhard Bergmann sowie Manfred Bathon vom Evangelischen Pfarrgemeinderat (in Vertretung für Pfarrer Christian Riewald) forderte in diesem Jahr auch den Einsatz des Publikums, das „seinen“ Kandidaten tatkräftig durch Beibringen bestimmter Gegenstände in passender Farbe unterstützen durfte. Gewonnen hat nach einem lustigen und schweißtreibendem Duell Herr Bürgermeister Seitz – die Verlierer werden einen Vor- oder Nachmittag im Kindergarten Wiesenweg gestalten, an dem auch der Gewinner gern mitwirken wird.

Der gesamte Erlös des Faschings geht wieder an den Kindergarten Wiesenweg. In diesem Jahr sind die Einnahmen u.a. geplant für eine neue Spielküche sowie zwei Bogenroller für den Kleinkindbereich, neue Spiele für alle Kindergartengruppen sowie Ausflüge für die Kinder.

Großer Dank gilt zum einen den vielen Firmen, die durch eine Spende den Fasching unterstützt haben und mit einem Banner an der Bühne präsentiert wurden, zum anderen den vielen Helferinnen und Helfern, die gebastelt, auf- und abgebaut, Brötchen belegt, Kuchen gebacken, verkauft, gespült haben…und..und..und – ohne die eine Veranstaltung in dieser Größe nicht möglich wäre.

Fasching 2017

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

'